Syndicate content


magazin

Bilder Marco Borggreve / Decca

«Kunst kann nie unethisch sein, sie kann nur unethisch benutzt werden.»

 

Leonidas Kavakos: Auf Schweizer Tournee mit Schostakowitsch und Gergiev
«Europa ignoriert seine Traditionen»
Musik als humanistische Botschaft, nicht als Zirkus oder Geschäft: Der griechische Geiger und Dirigent wird weltweit geschätzt für seine Musikalität und Virtuosität, aber auch für die Ernsthaftigkeit seiner Interpretationen und Ambitionen. Im Rahmen der Migros-Kulturprozent-Classics spielt Leonidas Kavakos das erste Violinkonzert von Schostakowitsch mit dem Mariinsky-Orchester St. Petersburg unter Valery Gergiev.
Bilder: Marco Borggreve
Louis Schwizgebel spielt erstmals bei Lucerne Festival – mit Werken von Schumann, Beethoven und Schubert
Von Genf aus nach New York, London und in die grosse Welt: Mit Louis Schwizgebel setzt ein weiterer Schweizer Pianist zu einer internationalen Karriere an. Im November steht mit einem Recital bei Lucerne Festival am Piano sein Festival-Debüt am Vierwaldstättersee an.
Bild: Opernhaus Zürich/Monika Rittershaus
Der Bariton Markus Brück und sein Bekenntnis zum Ensembletheater
Sein Schweizer Gesangsdebüt gab Markus Brück 1999 in einem illuster besetzten «Lohengrin» am Theater Basel. Dann dauerte es – abgesehen von zwei sommerlichen Ausflügen ins Regiefach – über fünfzehn Jahre bis zu seiner spektakulären Rückkehr als Verdis Macbeth im vergangenen Frühjahr an das Opernhaus Zürich. Im Gespräch erläutert der deutsche Bariton, weshalb er sich im Ensemble eines grossen Hauses wohlfühlt und weshalb er Kultur in einer funktionierenden Gesellschaft für unverzichtbar hält.
Bilder: Warner Classics / Jason Joyce
Alison Balsom über das Singen auf der Trompete, über Maurice André und wie es ist, als «Supermodel» zu gelten
Die Trompeterin Alison Balsom geht im November und Dezember gleich mit zwei Schweizer Ensembles auf Reisen: Zunächst führt eine Tournee mit dem Kammer­orchester Basel durch die Schweiz, nach Deutschland sowie in den Wiener Musik­verein. Danach bereist sie mit dem Zürcher Kammerorchester Grossbritannien. 
Ein Gespräch mit der britischen Ausnahmemusikerin.