Syndicate content


13.5.2013
Es war ein geschickter Zug des neuen Zürcher Opernhaus-Intendanten Andreas Homoki, Edita Gruberova ans Haus zurück zu holen. Schon im Herbst sang sie die Wiederaufnahme von Donizettis «Roberto Devereux». Kürzlich prägte sie die...