Syndicate content


11.4.2018
Alles anders: Der Berner Intendant Stephan Märki erzählt Bizets viel gespielte Oper auf ungewohnte Weise. Und Mario Venzago findet nicht nur Farben und Instrumentierungsfinessen in dieser Partitur, sondern auch eine ganze Reihe von...
11.4.2018
Grosse Überraschungen gab es nicht bei der Spielplan-Präsentation durch Andreas Homoki, den Generalmusikdirektor Fabio Luisi, den Ballettchef Christian Spuck und die Operndirektorin Sophie de Linth: 12 Premieren im grossen Haus, zwei in...
9.4.2018
Spektakulär komponiert ist es, das Duell zweier Soprane um Englands Krone. In Zürich gab es dabei eine klare Siegerin: Diana Damrau als Maria. Und verloren hat vor allem David Alden mit seiner mässig lustigen, oberflächlich ironischen...
19.3.2018
Paradisi Gloria mit Pergolesi und Lezhneva: Schon letztes Jahr waren sie ein Ereignis beim Lucerne Festival Ostern, am Samstag begeisterten die Sopranistin Julia Lezhneva, der Altus Dmitry Sinkovsky und sein Ensemble «La Voce Strumentale...
19.3.2018
Donnerstag ist normalerweise kein Premierentag in St. Gallen. Dass Beethovens «Fidelio» am 15. März auf die Bühne kam, hat dennoch seinen guten Grund: Vor genau 50 Jahren, am 15. März 1968 wurde das neue Stadttheater am Stadtgarten...
12.3.2018
Die Opern von Sergej Prokofjew haben es ohnehin nicht leicht, seine dezidiert avantgardistische Version von Dostojewskys Roman «Der Spieler» musste bis jetzt auf seine Schweizer Erstaufführung warten. Am Theater Basel transferierte Vasily...
5.3.2018
Zwanzig Jahre nach «Schneewittchen»: Das Zürcher Opernhaus bringt wieder eine Oper des wichtigsten Schweizer Komponisten zur Uraufführung. «Lunea» von Heinz Holliger kam am Samstag unter der Leitung des Komponisten und mit einem...
18.2.2018
Matterhorn: Ein Berg als Musical: Das St. Galler Theater macht seinem Ruf als führende Musical-Bühne der Schweiz weiter Ehre: Die Geschichte der Erstbesteigung des Matterhorns hat es in die erfahrenen Hände von Michael Kunze und die etwas...
5.2.2018
Sängerglanz am Berner Theater: Ein fulminantes Quartett glühender Verdi-Stimmen stellte den Feuerzauber auf der Bühne deutlich in den Schatten.
15.1.2018
Kind und Rachefurie: David Bösch inszeniert in Basel die Oper «Elektra» von Richard Strauss am Rand eines Splatter-Movies