Syndicate content


ICMA Nominationen 2021

Erstellt von wagner
Am 17. November wurde die Liste der Nominationen für den Internationacl Classic Music Award publiziert, in dessen Jury auch Musik&Theater Einsitz hat. 365 Audio- oder Video-Produktionen von 122 Labels schafften die Hürde der Nomination in den verschiedenen Kategorien.

Nötig dafür ist die Nennung derselben Produktion durch mindestens zwei Mitglieder der Jury, in der über 20 führende Klassik-Zeitschriften, Radio-Stationen und Internet-Portale jedes Jahr völlig unabhängig die besten CDs und DVDs eines Jahres auszeichnen. Mit Abstand am meisten Nominationen fielen dieses Jahr auf Naxos (28) gefolgt von Harmonia Mundi und Alpha (je 16) und Bis (14).

Bis am 15. Dezember wählt die Jury in einem mehrstufigen Auswahlverfahren aus den nominierten Produktionen die Finalisten aus, am 20. Januar 2021 schliesslich wird die Liste der Sieger verkündet. Die Preisverleihung findet dann am 18. April 221 in Vaduz mit dem Sinfonieorchester Liechtenstein unter der Leitung von Yaron Traub statt.

Die Liste der Nominationen, geordnet nach Kategorien, finden Sie hier: https://www.icma-info.com/wp-content/uploads/2020/11/ICMA-2021-Nomination-list-sorted-by-categories.pdf