Syndicate content


11.5.2019
Zum ersten Mal fand am die Preisverleihung und das Galakonzert des International Classical Music Awards (ICMA) in der Schweiz statt: Am 10. Mai war das Luzerner Sinfonieorchester im KKL Gastgeber des Events.
30.4.2019
Wie viel Spass kann doch eine gute Inszenierung machen! Jan Philip Gloger, deutscher Schauspiel-Regisseur mit mittlerweile zahlreichen Verdiensten in der Oper, hat mit Rossinis burlesker Komödie «Il Turco in Italia» am Opernhaus Zürich...
31.3.2019
Ein Selbstmord als flammende Rache: Romantische Opern in der aktuellen Gegenwart anzusiedeln ist nicht immer ein einfaches Unterfangen. Dem russischen Regisseur Vasily Barkhatov ist es in Basel mit Puccinis japanischer Operntragödie «...
7.3.2019
Händels «Lotario» gehört nicht zum Kanon seiner bekannten Stücke. 2017 wagten die Händel-Festspiele Göttingen ein Revival und bewiesen eindrücklich die Qualität dieser Oper. Die Produktion schaffte es auch auf die CD (bei Accent), mit fast...
25.2.2019
Es ist etwas los in Basel: Die Uraufführung von «Diodati. Unendlich» von Michael Wertmüller und Dea Loher ist ein Spektakel der besonderen Art: Fünf Freunde... erschaffen ein Monster.Nur der Urknall war lauter!
4.2.2019
Es gibt wohl keine Oper, die so herrlich absurd ist wie Ligetis «Grand Macabre». Die Satire, die 1978 in Stockholm zum ersten Mal auf die Bühne kam, ist ein grosses Kasperle-Theater, eine lustvolle Absage an alles, was edel und hehr und...
3.2.2019
Fantasy-Parodie und Zivilisationskritik: Zwei nur ganz selten zu hörende russische Märchen-Opern aus dem Fin de Siècle kombiniert das Theater St. Gallen in seiner jüngsten Musiktheater-Produktion. Sowohl Rimsky-Korsakows «Kaschtschei» wie...
30.1.2019
Alle Jahre im Mai versammelt das Berliner Theatertreffen die zehn «bemerkenswertesten» Schauspielproduktionen des vergangenen Jahres im deutschsprachigen Raum. Eine breit abgestützte Fach-Jury wählt aus, und wer eingeladen wird, darf sich...
29.1.2019
Mario Venzago und Elmar Goerden versuchen in Bern eine Ehrenrettung des Opernkomponisten Franz Schubert. Sie gelingt mit dem letzten musikdramatischen Werk Schuberts, «Fierrabras», nur teilweise.
22.1.2019
Das Ohr am Weltgetriebe: Die Berliner Staatsoper präsentierte die Uraufführung von Beat Furrers Oper «Violetter Schnee». In der Inszenierung von Claus Guth verschmilzt heutige Alltäglichkeit mit den existenziellen Dimensionen eines Bruegel...