Syndicate content


szene

Bild: Monika Rittershaus / Opernhaus Zürich

Dreieck im Dunkeln: Pylade (Frédéric Antoun), Oreste (Stéphane Degout), Iphigénie (Cecilia Bartoli).

 

Zürich: Andreas Homoki lässt Cecilia Bartoli Glucks «Iphigénie» im Dunkeln singen
Schattenspiele für eine Lichtgestalt
Bild: Lucia Hunziker / Theater Basel
Basel: Barbara Frey versetzte Mozarts Oper «Le Nozze di Figaro» in einen zwiespältigen Irrgarten
Horror-Tapeten kennen wir von vielen Theater-Inszenierungen, diese hier von Bettina Meyer aber darf sich ruhig unter die Top Ten einreihen:…
Bild: Monika Rittershaus / Opernhaus Zürich
Zürich: Christof Loy nimmt Donizettis «Don Pasquale» sehr ernst – und ist doch lustig
Nein, diese Norina wird wohl nicht lange mit ihrem Ernest zusammenbleiben. Ganz offensichtlich lügt sie, wenn sie von ihrem treuen…
Bild: Wilfried Hösl / Bayerische Staatsoper München
München: Die neue Oper «The Snow Queen» von Hans Abrahamsen
Die Zeit scheint reif für diesen Stoff. Jedenfalls fällt auf, dass zuletzt einige neue Musiktheater nach der «Schneekönigin» von Hans…
Bild: Annemie Augustijns / Opera Vlaanderen
Antwerpen: Ersan Mondtag inszeniert seine erste Oper: Franz Schrekers «Der Schmied von Gent»
Eine Entscheidung mit Marketingwitz: Franz Schrekers 1932 uraufgeführte Oper «Der Schmied von Gent» kommt nach ihrer Premiere in Antwerpen genau…
Bild: Ingo Hoehn / Luzerner Theater
Luzern: Herbert Fritsch und Heather Engebretson präsentieren eine erstaunliche «Salome»
Es ist ein einziger Tanz, was diese Salome aufführt: Ein normales menschliches Gehen kennt diese Figur nicht, darin tatsächlich einem…
Bild: Thomas Dashuber
Zum 100. Geburtstag des Komponisten Mieczysław Weinberg
Lange fristete sein Schaffen ein Schattendasein. Jetzt stand im Dezember 2019 der 100. Geburtstag von Mieczysław Weinberg an. Was hat…