Syndicate content


leserreise

Bild: Fondaziona Arena di Verona

 

«Aida» und «Nabucco» unter Veronas Sternenhimmel!
Erleben Sie vom 18. bis 21. Juli 2018 zwei Meisterwerke von Giuseppe Verdi in der Arena di Verona, umrahmt 
von einem kulturell wie kulinarisch attraktiven Programm. Diese Reise führen wir für die Abonnenten der Zeitung 
«Südostschweiz» durch und laden Sie – als Leserinnen und Leser von «Musik & Theater» – ebenfalls dazu ein! 
Der Zustieg in Bellinzona ist bequem möglich!

Mittwoch, 18. Juli 2018

Anreise im komfortablen Reisecar in die Stadt von Romeo und Julia! Nach dem Einchecken im zentral gelegenen 4-Stern-Hotel «Giberti» stimmt ein geführter Spaziergang durch die historische Altstadt auf die nächsten Tage ein. Gemeinsames Abendessen in einer ausgesuchten Trattoria.

Donnerstag, 19. Juli 2018

Nach dem Frühstück lernen Sie Verona bei einer kombinierten Stadtrundfahrt und -führung näher kennen. Mit dem Besuch der Basilika San Zeno und des Giardino Giusti tauchen Sie ein in die reiche Vergangenheit der Stadt. Nachmittag zur freien Verfügung. Plätze laden zum gemütlichen Verweilen ein, die engen Gässchen zum Flanieren, das Etschufer zum Ausruhen. Gemeinsames Abendessen, im Anschluss «Aida» von Giuseppe Verdi in der Inszenierung von Franco Zeffirelli.

Freitag, 20. Juli 2018

Nach dem Frühstück Ausflug nach Mantua. Die Stadt avancierte unter der Herrschaft der Gonzaga zu einem der glänzendsten Höfe im Italien der Renaissance. Künstler wie Andrea Mantegna und Giulio Romano standen in Diensten der Herzöge. Geführter Rundgang mit Besichtigung der berühmten «Camera degli sposi» im Herzogspalast. Auf der Rückfahrt nach Verona Mittagessen am Ufer des Mincio. Einstimmung auf das zweite Opernerlebnis bei Melone und Schinken auf der Piazza Brà, die Vorfreude steigt! Und dann heisst es Vorhang auf für «Nabucco», Verdis Freiheitsdrama in der neuen, erfolgreichen Inszenierung von 2017.

Samstag, 21. Juli 2018

Mit vielen Erinnerungen an eine unvergessliche Opernreise Rückfahrt mit Pause am Gardasee.

Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten

Reisekosten Fr. 1850.–

Einzelzimmerzuschlag: Fr. 195.– (begrenzte Anzahl, rasche Anmeldung empfohlen)

Annullationskostenversicherung ist Sache des Reiseteilnehmers

Anmeldeschluss: 25. März 2018

Die Anmeldekarte finden Sie zwischen den Seiten
50 und 51 dieser Ausgabe.

Abfahrtszeiten und Einstiegsorte:

• 7.30 Uhr ab Sargans (Bahnhof)

• 7.50 Uhr ab Landquart (Designer Outlet)

• 8.15 Uhr ab Chur (Bahnhofplatz)

• 8.45 Uhr ab Thusis (Bahnhof)

• Zustieg in Bellinzona (Bahnhof SBB) nach 
Absprache

Ihr Hotel: Hotel Giberti**** in Verona in Geh­distanz zur Arena (10 Minuten)

Alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Klima­anlage, Sat-TV, WLAN

Opernkarten: Die beliebten Plätze der Kategorie Poltroncine di Gradinata numerata centrale befinden sich auf den Stufen der Arena und bieten eine erhöhte Sicht auf die Bühne sowie eine sehr gute Akustik. Es sind nummerierte, fest installierte Sitze. Kissenmiete in der Arena ist möglich.

Reisedokumente: Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Für Fragen steht Ihnen die Redaktion von Musik & Theater unter 044 491 71 88 gerne zur Verfügung.

Leistungen:

• Fahrt im komfortablen Zumstein-Reisecar

• 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4-Stern-Hotel «Giberti» (hotelgiberti.it)

• Sehr gute Eintrittskarten zu beiden Opernaufführungen (nummerierte Plätze)

• Mahlzeiten laut Programm inklusive Tischgetränken

• Geführte Besichtigungen laut Programm 
in Verona und Mantua

• Eintrittsgelder laut Programm

• Kopfhörer während der Führungen

• Reisebegleitung und Einführung in die Opern durch Andrea Meuli, Chefredaktor «Musik & Theater»

• Reiseführer

• Örtliche Taxen und Gebühren

Ausgabe: 03 - 2018